Schäfflertanz in Moosburg

Der Schäfflertanz in Moosburg hat eine über hundertjährige Tradition und entstand im ehemaligen Turnverein.
Seit 2005 sind die “Moosburger Schäffler von 1912 e.V.” ein eigenständiger Verein und führen ihren Tanz im fünfjährigen Turnus auf.
Die nächste Tanzsaison findet 2023 statt.

Während einer Tanzsaison führen die Moosburger Schäffler ihren Tanz bis zu 18 Mal an einem Tag auf. Ein Auftritt dauert etwa 20-25 Minuten.
Das erfordert von den Tänzern Taktgefühl, Disziplin und eine gute Fitness.

Der Erlös der Aufführungen kommt der Jugendarbeit der Moosburger Sportvereine zugute. Dafür verzichten die Tänzer gerne auf finanzielle Zuwendungen. Der Applaus der Zuschauer während und nach der Aufführung, sowie ab und zu eine kleine Brotzeit, sind die einzige Gage für die Aktiven.

In den vergangenen Jahren wurde die Tanzsaison immer an einem Freitagabend drei Wochen vor dem Faschingswochenende mit einem Gottesdienst eröffnet. Anschließend marschierten die Schäffler zum ersten Tanz für den Bürgermeister vor das Rathaus. Weitere Aufführungen waren dann am Tag darauf, dem Samstag und Sonntag. Volles Programm haben die Schäffler am Samstag und Sonntag des darauffolgenden Wochenendes und vom Faschingssamstag bis zum Faschingsdienstag sind dann toujours Auftritte angesagt.